ROT EBL Google Map Ansicht

MD ND Rohrleitungspaket Rotterdam beauftragt

ROT EBL Google Map Ansicht

ROT EBL Google Map Ansicht

Im Dezember 2010 wurde an die IMR der Auftrag zur Fertigung und Montage von MD, ND und teilweise HD Rohrleitungs-Systemen für das Projekt „Neubau KW Rotterdam Electrabel EBL2“ erteilt. Der Duisburger Kunde Hitachi Power Europe GmbH (HPE) baut dort wesentliche Komponenten des neuen 800 MW Steinkohlekraftwerkes für den belgischen Energieversorger Electrabel.

Der Auftrag beinhaltet im Schwerpunkt Rohrleitungen im Maschinen-/TG-Haus mit z.B. HD Turbinen-Anzapfungen System LBQ, sowie Hilfsdampf LBG und Nebensysteme verschiedener Medien dort und im Kesselhaus sowie im Medientrakt/Zwischengebäude. Neben klassischen, niedrig und höher legierten metallischen Rohren sind im HD Bereich P91 (1.4903) Da. 914 x Wd. 16, P92 (1.4901) Da 570 x Wd. 75 und WB 36 (1.6368) Da 273 x 10 als Werkstoff zu verschweißen.